Menü
Menu

Birnbaum von Ribbeck

"Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" ... Noch Fragen?

So kann ein Gedicht zum Segen für eine kleine Gemeinde werden. Am 30. Dezember 1819 wurde Theodor Fontane in Neuruppin geboren. In seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" beschrieb er die Schönheiten unserer märkischen Landschaft. Die Gemeinde Ribbeck ist durch sein Gedicht "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" in aller Munde.
Also auf nach Ribbeck! Für die Kinder gibt es im Anschluss den nahe gelegenen "Marienhof".

Das Gedicht

Schloss Ribbeck

Ribbeck im Havelland

Familie von Ribbeck

Wikipedia zu Fontane

Kinderbauernhof Marienhof


Kultur & Tourismus

info Tourist-Information

Öffnungszeiten
Täglich: 10 bis 18 Uhr

Kontakt
Tel. 03385 5149-91 /-92
Fax. 03385 514996
tv@westhavelland.de
Frau Christiane Wand
Frau Stefanie Marquardt

Tourismusverein Westhavelland e. V.
Freier Hof 5, 14712 Rathenow
www.westhavelland.de

Ansprechpartner

Herr Dobberstein
Stadt Rathenow
Sachbereich Wirtschaftsförderung
Berliner Straße 15
14712 Rathenow

03385 596-322

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Themen

Externe Links