Menü
Menu

Havelland-Radweg

Von Berlin in den Sternenpark Westhavelland

Der Havelland-Radweg führt über eine gut ausgebaute Strecke über 142 km von Berlin-Spandau durch den Naturpark und Sternenpark Westhavelland bis zur Hansestadt Havelberg. Von dort gibt es Anschluss an weitere Fernradwege. Der Havelland-Radweg  ist Teil des Fernradweges Hamburg - Berlin.


Bücher & Karten

So ist die Navigation ein Kinderspiel

Der Havelland-Radweg ist sehr gut ausgeschildert. Ergänzend kann Infomaterial und ein Radtourenbuch für die Lenkertasche gute Dienste leisten (Tourist-Information und Buchhandel).

bikeline-Radtourenbuch "Radfernweg Hamburg - Berlin"
 
Weiter gibt es eine Auswahl an GPS-Navisystemen für das Fahrrad und gute Navigationsapps, die in den jeweiligen App-Stores verfügbar sind (z. B. Bikemap, Komoot...).


Der Havelland-Radweg als GPX-Track

Das Radreise-Wiki zum Havelland-Radweg bietet auch GPS-Tracks zum Download.

Wiki zum Havelland-Radweg


Tipp: Möglichkeiten zur Einkehr (Auswahl)

Pause muss sein

Kriele - Kleine Kneipe - Alles selbstgemacht

Stechow - Gaststätte & Pension Stadt Rathenow - Legendär sind die Kohlrouladen!

Rathenow - viele Möglichkeiten

Blockhaus am Wolzensee - Mediterrane Küche & Steakspezialitäten

Irish Pub  & Grill im Waldschloss - Geselligkeit der irischen Art

Lumens - So ein Theater

Zum Alten Hafen - Direkte Lage am Wasser

Zur alten Schmiede - Tolle Location

Havelrestaurant Schwedendamm - Großzügige Terrasse am Wasser

Steckelsdorf - Eiscafé Schwarz - Das beste Eis weit & breit

Imbissgaststätte Klabautermann am Steckelsdorfer See - Achtung! Vorher anrufen, kein regelmäßiger Betrieb!


Tipp: Die Rast- und Biwakplätze in den Ortsteilen Grütz und Göttlin

Übernachten unterm Sternenzelt

Idyllisch, direkt an der Havel gelegen, befinden sich in den Ortsteilen Grütz und Göttlin die vielleicht schönsten Biwakplätze weit und breit. Es gibt rustikale überdachte Sitzmöglichkeiten, Grill, Kanuablage, Dixi, Stellfläche für Zelte, in Grütz ergänzend Feuerstelle und Brennholz, Strom und Trinkwasser per Münzautomat und kostenfreies WLAN. Wer es nicht ganz so naturnah mag: In Grütz gibt es gleich nebenan und im Ort Ferienwohnungen.

Biwak- und Rastplatz Grütz

Biwak- und Rastplatz Göttlin


Anschluss an weitere Fernradwege

Der Clou ist Kombi aus Havelland- & Havel-Radweg und eine Bootstour

Am Ende des offiziellen Havelland-Radweges als Teilstrecke des Radwegs Hamburg - Berlin in Havelberg gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie haben in Sachsen-Anhalt Anschluss an den Altmark-Rundkurs und den schönen Elbe-Radweg. Es sind auch tolle Rundkurse in Kombination von Havelland- und Havel-Radweg möglich. Unterwegs gibt es immer wieder Möglichkeiten, per Bahn in die Tour ein- oder auszusteigen.


Weitere Informationen zum Havelland-Radweg


Kultur & Tourismus

info Tourist-Information

Öffnungszeiten
Täglich: 10 bis 18 Uhr

Kontakt
Tel. 03385 5149-91 /-92
Fax. 03385 514996
tv@westhavelland.de
Frau Christiane Wand
Frau Stefanie Marquardt

Tourismusverein Westhavelland e. V.
Freier Hof 5, 14712 Rathenow
www.westhavelland.de

Ansprechpartner

Herr Dobberstein
Stadt Rathenow
Sachbereich Wirtschaftsförderung
Berliner Straße 15
14712 Rathenow

03385 596-322

Nachrichten

Corona-Pandemie: Weitere Verschärfungen werden umgesetzt
Bundesweit sollen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verschärft werden. Mehr

Stadtentwicklungskalender ab jetzt im Handel
Ab sofort ist der beliebte Kalender mit Ansichten aktueller Beispiele des Rathenower Baugeschehens… Mehr

Alle aktuellen Meldungen anzeigen

Weitere Themen

Externe Links