Menü
Menu

Lärmaktionsplan

Am 25. Juni 2002 verabschiedeten das Europäische Parlament und der Rat die Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (EG-Umgebungslärmrichtlinie). Die am 18.07.2002 in Kraft getretene Richtlinie betrifft den Umgebungslärm, dem Menschen insbesondere in bebauten Gebieten ausgesetzt sind. Die Stadt Rathenow erstellte auf Basis dieser Richtlinie eine Karte, in der besonders von Lärm betroffene Gebiete dargestellt sind (Lärmkarte) und entwickelte im Jahr 2013 Maßnahmen zur Minderung oder Beseitigung des Lärms. Dieser Lärmaktionsplan wurde am 04.12.2013 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.
Am 13. September 2018 wurde die Fortschreibung des Lärmaktionsplanes von der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rathenow beschlossen.

Fortschreibung Lärmaktionsplan  (PDF 3,3 MB)

 

Wirtschaft & Standort

Oops, an error occurred! Code: 202108011847443697f58d