Menü
Menu

HERTHA BSC

"HERTHA hautnah" in Rathenow

Seit Anfang der Saison 2003/2004 läuft das Projekt "HERTHA hautnah" mit großem Erfolg im Land Brandenburg. Das Konzept ist einmalig in der Fußball-Bundesliga: HERTHA BSC baut im Umland ein Netz von Partnerstädten auf. Städte und Gemeinden aus der Region, die ihre Verbundenheit mit dem Verein im wahrsten Sinne schon an den Ortseingängen "aufstellen": In Neuruppin, Strausberg, Ludwigsfelde, der Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt), Bernau, Rheinsberg, Oranienburg, Königs Wusterhausen, Nauen, Rathenow, Eberswalde, Teupitz/Groß Köris, Lübben, Werder/Havel und Prenzlau werden die Schilder "Partnerstadt von HERTHA BSC" für jeden Besucher ein Zeichen für die Kooperation und die Arbeit an der Basis sein.

Rathenow ist eine der 22 Partnerstädte von HERTHA BSC. Ganz wichtig ist HERTHA BSC auch die Einbindung der Jugend in das Konzept. Kinder und Jugendliche können zum Beispiel das Training von HERTHA BSC besuchen, die "Minis" dürfen das Gefühl erleben, mit der Profimannschaft vor einem Bundesligaspiel in das Olympiastadion aufzulaufen.

www.herthabsc.de

 


Hertha-BSC-Partnerschaft mit der Gesamtschule Bruno H. Bürgel

Am 3. Dezember 2007 wurde die Gesamtschule Bruno H. Bürgel im Rahmen des „Hertha-hautnah-Projekts“ zur Partnerschule von Hertha BSC ernannt. Im Rahmen der Partnerschaft werden viele verschiedene Veranstaltungen und Unterstützungsmöglichkeiten rund um den Fußballsport angeboten, zum Beispiel spezielle „Hertha-Projekttage“, Gesprächsrunden mit aktuellen wie ehemaligen Hertha-Spielern und Trainern und auch die Förderung von Fußball-AGs. Ein besonderer Höhepunkt sind die Wandertage zum Vereinsgelände von Hertha BSC. Dabei wird den Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches Rahmenprogramm geliefert. Dieses umfasst unter anderem eine Besichtigung der Leistungsdiagnostik, einen Rundgang durch die Hertha-Akademie oder eine Trainingseinheit mit einem Nachwuchstrainer.

Gerade Kinder und Jugendliche sollen von der Partnerschaft ihrer Stadt mit Hertha BSC profitieren und für Sport und für Fußball begeistert werden. Die positiven Effekte der Bewegung für die Gesundheit, die Persönlichkeitsentwicklung und die Stärkung der sozialen Kompetenz stehen dabei im Vordergrund.

www.buergelschule.de

 

Leben in Rathenow

Ansprechpartner

Frau Kießling
Stadt Rathenow
Persönliche Referentin
Berliner Straße 15
14712 Rathenow

03385 596-392 03385 596-6392