Menü
Menu

Böhne

Einwohnerinnen und Einwohner:297(Stand: 28.11.2023)
Ortsvorsteher:Christian Stachowiakortsbeirat.boehne@gmx.de
Ortsbeiratsmitglieder:Dana Steinicke 
 André Kaiser 

Verlässt man Rathenow südwestlich Richtung Genthin, gelangt man nach ca. 5 km nach Böhne. Im Jahr 1381 erstmals urkundlich erwähnt, ist die Umgebung durch die Eiszeit und Nacheiszeit geprägt. Dies spiegelt sich einerseits durch die vielen Sandhügel und Findlinge wieder, andererseits aber auch durch das Urstromtal, an dessen tiefsten Stellen die Havel und der Rhin ihr Flussbett fanden. In der damaligen Zeit entstanden auch die umliegenden Seen und Sumpfgebiete.

Ortsprägend sind die Dorfkirche, das Herrenhaus und das Schwedenhaus. Zwischen Rathenow und Böhne prägen zudem einzelne Höfe das Bild.

Heute ist Böhne ein ruhiger und beschaulicher Ortsteil der Stadt Rathenow und bietet sowohl den Einheimischen als auch den Besucherinnen und Besuchern viele Möglichkeiten für eine erholsame Freizeitgestaltung. Die wunderschöne Landschaft lädt zu langen Spaziergängen, aber auch zu abwechslungsreichen Radtouren ein. Der überregionale Havelradweg führt direkt durch den Ortsteil. An der Havel verfügt Böhne über eine Naturbadestelle. Das Gemeindezentrum bietet für Veranstaltungen sowohl draußen, als auch drinnen viel Platz. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein moderner Spielplatz.

Leben in Rathenow

Nachrichten

Semliner Ortsbeirat tagt
Der Ortsbeirat Semlin tagt am Donnerstag, dem 29. Juni 2023, um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum,… Mehr

Steckelsdorfer Ortsbeirat tagt
Der Ortsbeirat Steckelsdorf trifft sich am Mittwoch, dem 21. Juni 2023, um 19.00 Uhr im… Mehr

Alle aktuellen Meldungen anzeigen

Termine

30.05.2024
Ortsbeiratssitzung Grütz
Gemeindezentrum, Grützer Dorfstraße 5, 14712 Rathenow

30.05.2024
Ortsbeiratssitzung Steckelsdorf
Rathenow-OT Steckelsdorf, Gemeindezentrum, Hauptstraße 31