Menü
Menu

Die Rathenower Schleusenspucker

Nicht die feine Art

In den 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts warteten Tagelöhner am Rathenower Hafen auf anlegende Lastkähne, um sich mit deren Entladung ein paar Mark zu verdienen. Die langen Zeiten des Nichtstuns wurden mit "Klönen" und gelegentlichen Spuckwettbewerben verbracht. Daher nannte Sie der Volksmund "Schleusenspucker".
Die Figurengruppe wurde vom Rathenower Bildhauer Volker-Michael Roth aus Anlass der Eröffnung der Landesgartenschau 2006 in Rathenow geschaffen.

 

Ermöglicht wurde das Vorhaben durch die Unterstützung von: Landesgartenschau Rathenow GmbH, Volksbank Rathenow eG, Unternehmer für Rathenow e. V. und dem Rotary Club Havelland.

Kultur & Tourismus

info Tourist-Information

Öffnungszeiten
Täglich: 10 bis 18 Uhr

Kontakt
Tel. 03385 5149-91 /-92
Fax. 03385 514996
tv@westhavelland.de
Frau Christiane Wand
Frau Stefanie Marquardt

Tourismusverein Westhavelland e. V.
Freier Hof 5, 14712 Rathenow
www.westhavelland.de

Ansprechpartner

Herr Dobberstein
Stadt Rathenow
Sachbereich Wirtschaftsförderung
Berliner Straße 15
14712 Rathenow

03385 596-322

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Themen

Externe Links