Menü
Menu

Schlichtung im Streitfall

Die Gemeinden sind verpflichtet zur Durchführung von Schlichtungsverfahren über streitige Rechtsangelegenheiten Schiedsstellen einzurichten und zu erhalten. Der Bereich einer Schiedsstelle soll in der Regel nicht mehr als 10.000 Einwohner umfassen. Da die Stadt Rathenow mehr als 20.000 Einwohner hat, sind zwei Schiedsstellen mit je einer Schiedsperson und einer stellvertretenden Schiedsperson besetzt.
Die Schiedsfrauen und die Schiedsmänner sind ehrenamtlich tätig und werden durch die Gemeindevertretung für jeweils fünf Jahre gewählt und es bedarf der Bestätigung durch den Direktor des Amtsgerichts in Form einer Berufung in das Schiedsamt.

Sie sind zuständig für:
- Bürgerliche Rechtstreitigkeiten
- Strafsachen
- den Täter-Opfer-Ausgleich


In Rathenow gibt es zwei Schiedsstellen


Schiedsstelle Rathenow Nord-Ost
Herr Ralf Zelenka Vorsitzender
Schiedsmann der Schiedsstelle Nord-Ost

Frau Viola Steinecke
stellvertretende Vorsitzende der Schiedsstelle Nord-Ost


Schiedsstelle Rathenow Süd-West
Frau Hannelore Lutat
Vorsitzende Schiedsfrau der Schiedsstelle Süd-West

Frau Petra Skilandat
stellvertretende Vorsitzende der Schiedsstelle Süd-West

Kontakte: 
Stadtverwaltung RathenowTelefon-Nr.: 03385 5960
Amtsgericht RathenowTelefon-Nr.: 03385 5800
Polizeiwache RathenowTelefon-Nr.: 03385 5500

Verwaltung & Service

Ansprechpartner

Frau Ahrens
Sachgebiet Recht und Vergabestelle
Sachgebietsleiterin
Berliner Straße 15
14712 Rathenow

03385 596-341 03385 5966341