Menü
Menu

Archivgut Einsicht gewähren

Kurztext

  • Archivgut - Einsicht gewähren
     
  • meist für jede Person mit berechtigtem Interesse möglich
     
  • Archivbesuch möglichst vorher anmelden
     
  • Antragsformular notwendig, wird vor Ort ausgefüllt
     
  • Einsicht in das Archivgut erfolgt im Lesesaal
     
  • Kopienbestellung möglich
     
  • Schutzfristen, Datenschutz, Urheberrecht sind ggf. zu beachten,
  • zuständig: jeweiliges Archiv

Teaser

Sie können bei berechtigtem Interesse Archivgut einsehen.

Volltext

Sie können z.B. zu wissenschaftlichen Zwecken, für heimatkundliche Fragestellungen, zur Erforschung der eigenen Familie oder zur Klärung von Rechtsfragen Archivgut im jeweils zuständigen Archiv einsehen. Welches Archivgut für Ihre Fragestellung zuständig ist, erfahren Sie über entsprechende Beständeübersichten und Findmittel, die das jeweilige Archiv entweder im Internet oder vor Ort bereithält. Die Benutzung der Archive ist für jede Person auf Antrag möglich, die ein berechtigtes Interesse an der Einsichtnahme in Archivalien hat.

Erforderliche Unterlagen

ggf. Personalausweis, Vollmacht

Voraussetzungen

Die Benutzung des Archivs steht in den meisten Fällen jedem Bürger auf Antrag offen. Eine Hilfestellung beim Lesen und Verstehen alter oder fremdsprachlicher Schriften kann meistens nicht gewährt werden. Sie sollten nach Möglichkeit in der Lage sein, diese Schriften lesen zu können.

Kosten (Gebühren, Auslagen,etc.)

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Verfahrensablauf

Sie können Ihr Anliegen schriftlich, auch als E-Mail, an das Archiv richten.

Sie erhalten eine schriftliche Antwort des Archivs.

Wünschen Sie das Archiv direkt zu benutzen, so ist dies während der Öffnungszeiten möglich. Melden Sie Ihren Besuch möglichst schriftlich oder telefonisch vorher an und reservieren Sie sich einen Platz im Lesesaal.

Sie füllen vor Ort ein Antragsformular aus und werden ggf. von einem Archivar beraten.

Sie suchen in Findmitteln die Archivalien aus, die Sie einsehen wollen, bestellen diese zur Einsicht auf ausliegenden Bestellzetteln, erhalten das Archivgut zur Einsicht im Lesesaal (ggf. erst nach erforderlicher Vorprüfung zu einem neuen Termin) und geben dieses nach Einsichtnahme an die Lesesaalaufsicht zurück.

Hinweis:
Archive bieten in zunehmendem Maße die Möglichkeit an, den Zugriff auf Ihre Bestände online zu ermöglichen. Erkundigen Sie sich hierzu bei der zuständigen Stelle.

Bearbeitungsdauer

maximal 2 Monate

Fristen

Eine Voranmeldung des Archivbesuchs wird empfohlen. Bei nicht angemeldeten Archivbesuchen müssen unter Umständen längere Wartezeiten oder eine wiederholte Anreise in Kauf genommen werden.

Rechtsbehelf

Widerspruch und Klage sind statthaft.

Formulare/Schriftformerfordernis

Formulare: Antragsformular, Reproduktionsauftrag
Onlineverfahren möglich: teilweise
Schriftform erforderlich: teilweise
Persönliches Erscheinen nötig: teilweise

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Fachlich freigegeben am

12.11.2020

Zuständige Stelle

das jeweilige Archiv

Eine Übersicht können Sie dem Brandenburgischen Archivportal entnehmen.

Ansprechpunkt

das jeweilige Archiv

oder

Brandenburgisches Landeshauptarchiv (BLHA)
Am Mühlenberg 3
14476 Potsdam
OT Golm

Postanschrift
Postfach 600449
14404 Potsdam
E-Mail: poststelle@blha.brandenburg.de

Lesesaal
Montag bis Donnerstag: 9 –15 Uhr
Freitag: 9 –14 Uhr

Tel.: 0331 5674-270
Fax: 0331 5674-212
E-Mail:
benutzerdienst@blha.brandenburg.de

Volltext

Das Archiv der Stadt Rathenow hat die Aufgabe die Akten der Verwaltung zu bewerten, danach zu übernehmen, auf Dauer zu sichern und den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen.

Sie können z.B. zu wissenschaftlichen Zwecken, für heimatkundliche Fragestellungen, zur Erforschung der eigenen Familie oder zur Klärung von Rechtsfragen Archivgut im jeweils zuständigen Archiv einsehen. Welches Archivgut für Ihre Fragestellung zuständig ist, erfahren Sie über entsprechende Beständeübersichten und Findmittel, die das Archiv vor Ort bereithält. Die Benutzung der Archive ist für jede Person auf Antrag möglich, die ein berechtigtes Interesse an der Einsichtnahme in Archivalien hat.

Rechtsgrundlage(n)

Satzung und die Gebührenordnung des Archivs der Stadt Rathenow

Erforderliche Unterlagen

Benutzerantrag

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Ansprechpartner: Adresse:
Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit und Archiv

Berliner Str. 15
14712 Rathenow

Telefon: 03385 596-432 (Öffentlichkeitsarbeit)
Telefon: 03385 596-146 (Archiv)
Telefax: 03385 596-6430

Webseite: poststelle@stadt-rathenow.de
Webseite: archiv@stadt-rathenow.de
Webseite: http://www.rathenow.de

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

 

Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr

 

Mittwoch geschlossen

 

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag geschlossen

Adresse:
Brandenburgisches Landeshauptarchiv (BLHA)

Am Mühlenberg 3
14476 Golm Postfach 600449
14404 Potsdam

Telefon: 0331 5674-0 (Direktor: Herr Prof. Dr. Glauert)
Telefax: 0331 5674-212

Webseite: poststelle@blha.brandenburg.de
Webseite: http://blha.brandenburg.de

Öffnungszeiten:

Lesesaal

Montag bis Donnerstag: 9 –15 Uhr

Freitag: 9 –14 Uhr

 

Tel.: 0331 5674-270

Fax: 0331 5674-212

E-Mail: benutzerdienst@blha.brandenburg.de