Menü
Menu

Geburt im Ausland

Kurztext

Geburt eines Kindes im Ausland und deutsche Staatsangehörigkeit

Volltext

Die deutsche Staatsangehörigkeit wird durch Geburt erworben, wenn mindestens ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

Fristen

Die Geburt muss binnen eines Jahres bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung angezeigt werden.

Weiterführende Informationen

Weitere Hinweise erhalten Sie direkt bei der zuständigen Auslandsvertretung.

Fachlich freigegeben durch

Bundesministerium des Innern (BMI), VII5

Fachlich freigegeben am

20.08.2014

Zuständige Stelle

Bei der für den Wohnort zuständigen Auslandsvertretung kann für das Kind ein deutsches Ausweisdokument beantragt werden.

zurück zur Übersicht