Menü
Menu

Approbation als Arzt

Kurztext

  • Approbation als Arzt
  • Grundlage für die Ausübung des Berufs Ärztin/Arzt
  • Antrag notwendig
  • zuständig: Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG)

Teaser

Die Approbation als Ärztin/Arzt können Sie beim Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) beantragen.

Volltext

Wer den Beruf als Arzt in Deutschland ausüben möchte, braucht eine gesonderte Berufsberechtigung - die Approbation oder die vorübergehende Erlaubnis zur Ausübung des ärztlichen Berufs (Berufserlaubnis). Die Approbation stellt die höherwertigere Berufszulassung dar.

Erforderliche Unterlagen

  • kurz gefasster Lebenslauf
  • Geburtsurkunde, bei Verheirateten auch die Eheurkunde
  • Identitätsnachweis
  • amtliches Führungszeugnis
  • nicht älter als 1 Monat
  • Erklärung, ob ein gerichtliches Strafverfahren oder ein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren anhängig ist
  • ärztliche Bescheinigung nicht älter
  • als 1 Monat
  • Zeugnis über die Ärztliche Prüfung

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Medizin.
  • Sie sind gesundheitlich geeignet.
  • Sie sind persönlich geeignet.
  • Sie besitzen ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache.

Verfahrensablauf

Die Erteilung einer Approbation als Ärztin oder Arzt beantragen Sie schriftlich mit dem bereitstehenden Formular:

  • Laden Sie das Formular online herunter und drucken Sie es aus.
  • Füllen Sie den Vordruck aus und fügen Sie die nötigen Nachweise hinzu.
  • Reichen Sie die Antragsunterlagen beim LAVG ein.
  • Das LAVG prüft dann, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen.
  • Per Post erhalten Sie einen Bescheid.

Bearbeitungsdauer

  • Das LAVG teilt Ihnen mit, wenn Unterlagen fehlen
  • Bearbeitung Ihres Antrags kann ab Vorlage der vollständigen Unterlagen bis zu 3 Monate dauern
  • Wenn die Unterlagen vollständig sind: Bearbeitungszeit in der Regel 1 Monat

Fristen

keine

Weiterführende Informationen

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Fachlich freigegeben am

01.10.2019

Zuständige Stelle

Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG)

Ansprechpunkt

Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und

Gesundheit (LAVG)

Abteilung „Gesundheit“

Wünsdorfer Platz 3

15806 Zossen (Ortsteil Wünsdorf)

 

Tel. 0331- 8683821

Fax. 0331- 8683826

E- Mail: DezernatG1@lavg.brandenburg.de

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Adresse:
Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit - Abteilung Gesundheit

Wünsdorfer Platz 3
15806 Zossen

Telefon: 0331 8683-801 (Prof. Dr. Kropp - Abteilungsleitung)
Telefax: 0331 8683-809

Webseite: gesundheit.office@lavg.brandenburg.de