Menü
Menu

Architektengesellschaft

Teaser

Wann darf sich eine Gesellschaft "Architektengesellschaft" nennen?

Volltext

Die Bezeichnung "Architektengesellschaft" darf nur führen, wer die in § 7 des Brandenburgischen Architektengesetzes (BbgArchG) genannten Voraussetzungen erfüllt. Für auswärtige Gesellschaften sind die Voraussetzungen in § 8 BbgArchG geregelt.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen erteilt die Brandenburgische Architektenkammer

Fachlich freigegeben durch

Keine fachliche Freigabe, nur Information. Pflichtveröffentlichung Leistung ohne Verrichtung.

Zuständige Stelle

Brandenburgische Architektenkammer

Kurfürstenstraße 52
14467 Potsdam
Tel. 03 31/27 59 1-0
Fax 03 31/27 59 111
E-Mail: info@ak-brandenburg.de

zurück zur Übersicht