Menü
Menu

Hundesteuer Festsetzung

Kurztext

Die Hundesteuer wird durch die kommunale Satzung festgesetzt.

Teaser

Wer ist für die Festsetzung der Hundesteuer zuständig?

Volltext

Die Festsetzung der Hundesteuer erfolgt durch die zuständige Stelle.

Verfahrensablauf

Nach der Anmeldung des Hundes werden Hundesteuermarken ausgegeben, die bei der Abmeldung des Hundes wieder abzugeben sind. Die Hundesteuermarke muss mitgeführt und auf Verlangen vorgezeigt werden.

Hinweise (Besonderheiten)

Die kommunalen Satzungen sehen regelmäßig Befreiungs- und Ermäßigungstatbestände vor. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der jeweiligen kommunalen Hundesteuersatzung.

Rechtsgrundlage(n)

Hundesteuersatzung Rathenow

Erforderliche Unterlagen

An- und Abmeldeformular

Impfausweis

Kaufvertrag

evtl. Bescheinigung des Tierarztes über Tod des Hundes

Kosten (Gebühren, Auslagen,etc.)

für eine Ersatzhundemarke: 1,30 Euro

zurück zur Übersicht

Zuständige Stellen und Formulare

Ansprechpartner: Adresse:
Sachgebiet Steuern

Berliner Str. 15
14712 Rathenow

Telefon: 03385 596-355
Telefax: 03385 596-6380

Webseite: steuern@stadt-rathenow.de
Webseite: http://www.rathenow.de

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

 

Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr

 

Mittwoch geschlossen

 

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag geschlossen