Helga Thutewohl

Lebenslauf

 

  • wurde 1943 in Nieder-Lichwe geboren
  • verbrachte ihre Kindheit und Schulzeit in Premnitz
  • absolvierte anschließend ein Studium in Dresden, um dann von 1962- 2003 als Lehrerin in Premnitz, Rathenow und Nennhausen tätig zu sein
  • die freie Zeit nach der Berufstätigkeit wollte Frau Thutewohl sinnvoll füllen und entschied sich, an Malkursen von Gisela Kramer und Michael Student teilzunehmen
  • fand so zu einem Hobby, dass sie mit Freude erfüllt und zusätzlich in Kontakt mit vielen interessanten Menschen bringt
  • Ihr Metier ist die Natur, wie man auch in dieser Ausstellung sehen kann
  • probiert sich gerne in unterschiedlichen Techniken aus
  • Anregungen holte sie sich durch die Teilnahme an Malkursen von Max Struwe, Professor Heinz Wolf, Heidi Wolf, Helga Hinz und Christine Link
  • heutige Ausstellungsstücke mit Blumen- und Landschaftsmotiven sind mit Pastellkreide, Acryl oder Aquarell gestaltet worden.