Veranstaltungskalender

"Das kleine Ich bin Ich" - Knirpsentheater

Puppenspiel nach dem Kinderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel ab 3 Jahren


»Nanu! Was für einer bist denn du?«
Die Vögel singen, die Sonne scheint und die Schmetterlinge flattern von Blume zu Blume. Der perfekte Tag, um spazieren zu gehen, denkt sich ein kunterbuntes Tierchen und läuft auf der Blumenwiese umher, zwischen den grünen Halmen, unter Schierlingspalmen. Als plötzlich ein Laubfrosch das Tierchen mit der Frage überrascht: »Wer bist denn du?«, weiß es nicht so recht, was es antworten soll. Der Laubfrosch folgert: »Wer nicht weiß, wie er heißt, wer vergisst, wer er ist, der ist dumm. Bumm.« Das kleine bunte Tier beschließt, sich auf den Weg zu machen, um eine Antwort auf diese Frage zu finden. Da kommt eine Pferdemutter mit ihrem Fohlen vorbeigaloppiert, doch bis auf die lange, im Wind flatternde Mähne scheint das Tierchen mit den langbeinigen Rössern nichts gemeinsam zu haben. Aber Aufgeben kommt nicht in Frage. Auf seiner abenteuerlichen Reise streift es durch Wiesen und Urwälder, erkundet die Luft, taucht ins Wasser und trifft auf viele verschiedene Tiere, die ihm zwar in manchem ähneln, aber doch nie ganz gleichen. Das kleine Tierchen erfährt Zurückweisung, Unfreundlichkeit und Spott, aber auch Hilfsbereitschaft und Wohlwollen. Am Ende seines Weges kann es sich nur selbst die Antwort auf die Frage geben: Wer bin ich eigentlich?

 

Auf anrührend humor- und liebevolle Weise erzählt Autorin Mira Lobe die Geschichte einer Identitätsfindung. Das TdA bringt den mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichneten Kinderbuchklassiker als fantasievolles Puppenspiel auf die Bühne.

Wann?

03.03.2021 um 09:30 Uhr

Wo?

Rathenow, Kulturzentrum, Theatersaal


Als Kalendereintrag speichern




 

Sie haben Ergänzungen oder Korrekturen ... Meldung ...