Galerie im Rathaus

Das Geistige eines Kunstwerks besteht nicht darin, über was es spricht,

sondern zu wem es spricht.

(Moritz Heimann)

 

Es ist eine schöne Tradition geworden, unsere Galerie im Rathaus.

Schon viele Maler, Fotografen oder Kunstvereine aus unserer Region stellten ihre Bilder und Werke aus.

 


 

"Vom ersten Pinselstrich an..."

 

Es ist eine Werkschau von Detlef Frenkel, der im vergangenen Jahr die Frühlingsgalerie gewonnen hat. In seiner ersten Einzelausstellung präsentiert er ca. 60 Werke, von Abstrakt bis zum Stillleben.

Die Werke des Künstlers sind Öl-, Kohle-, Pastell- und Aquarellbilder, sowie ein paar „Experimente“ mit Rost, Marmormehl und Patina.

 

Die Ausstellung kann bis zum 28. Juni 2019 besucht werden.

 


 

20 Jahre Naturpark Westhavelland

Im Jahr 2018 feierte der Naturpark Westhavelland sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund organisierte der NABU als seinen Beitrag zum Jubiläum eine Wanderausstellung mit Bildern des Rathenower Naturfotografen Günter Hübner.

Geplant ist, dass die Ausstellung in den acht im Naturpark liegenden Ämtern und Gemeinden gezeigt wird. Den Anfang machte  2018 das Gemeindezentrum in Milow, in Rhinow und im Amt Friesack war sie auch schon zu sehen.

Als sechste Station ist diese Natur-Ausstellung jetzt im Rathenower Rathaus zu besichtigen

Bis zum 29. März kann diese Ausstellung zu den normalen Rathaus-Öffnungszeiten betrachtet werden.


 

"Querbeet"

Am Mittwoch, den 16.01.19 wird um 15.00 Uhr in der Rathausgalerie die erste Ausstellung des Jahres eröffnet. Schülerinnen und Schüler des Jahngymnasiums zeigen einen Querschnitt ihrer Arbeiten aus dem Kunstunterricht.

Unter dem Motto „Querbeet“ werden 60 Bilder mit verschiedenen Motiven und in unterschiedlichen Techniken gezeigt.

 

Die Ausstellung kann bis zum 29.03.19 besucht werden.