Aktuelle Nachrichten » Verkehrsbehinderungen in der Milower Landstraße

Newsdetailansicht

Verkehrsbehinderungen in der Milower Landstraße

Wegen der Bauarbeiten zur Verlegung neuer Trinkwasserleitungen in Rathenow wird es im Bereich der Milower Landstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

In den nächsten Tagen ist dort (B102) mit einer halbseitigen Straßensperrung zu rechnen. Der Verkehr wird dann über eine mobile Ampelanlage geregelt.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die besondere Situation einzustellen und auf die aktuellen Verkehrsbeschilderungen zu achten.

Auftragegeber dieser Baumaßnahmen ist der Wasser- und Abwasserverband Rathenow und die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis Ende April dauern.