Aktuelle Nachrichten » Das Innovationsbündnis Havelland feiert Vereinsgründung

Newsdetailansicht

Das Innovationsbündnis Havelland feiert Vereinsgründung

In Paretz haben am Dienstag, den 5. November 2019, 19 Engagierte der Initiative Innovationsbündnis Havelland (IBHVL) den gleichnamigen Verein gegründet. Mit einem Glas Sekt in der einen und einem Staffelstab in der anderen Hand feierten die beiden Initiatoren des Bündnisses, Stifterin Helga Breuninger und Landrat Roger Lewandowski, bei der anschließenden Auftaktveranstaltung in der Akademie Paretz die Übergabe des Innovationsbündnisses Havelland an die nächste Generation.

 

"Es ist großartig, dass wir drei junge Menschen gefunden haben, die unsere Idee weiter vorantreiben", so Helga Breuninger. Erste Vorsitzende des dreiköpfigen Vereinsvorstandes ist die 22-jährige Laura Pietack. Sie stammt aus Brieselang, wohnt in Falkensee und studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Maschinenbau. Ihre beiden Stellvertreter sind Dennis Hoenig-Ohnesorg aus Paretz, 37 Jahre alt und Unternehmensberater für soziale Betriebe, sowie der 25-jährige Kevin Marcuse, Immobilienentwickler aus Brieselang.

 

Landrat Roger Lewandowski betonte nochmals den Netzwerkgedanken des Bündnisses. "Jeder arbeitet an Lösungen und hat Ideen für das Havelland. Wir wollen mit dem Innovationsbündnis diese Ideen und die Menschen dahinter zusammenbringen. Bei den Arbeitsgruppen kann jeder mitmachen - ohne Hierarchie und auf Augenhöhe." Mitstreiter seien dabei herzlich willkommen.

 

Dennis Hoenig-Ohnesorg bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und das bisherige Engagement der beiden Initiatoren. Besonders freue sich der Vorstand, dass die Helga Breuninger Stiftung und der Landkreis auch weiterhin als feste Partner das Bündnis unterstützen. Neben zehn weiteren Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Forschung werden sie unter anderem als Beirat des Vereins die jungen Vorstände beraten.

 

Die Idee, mit dem Innovationsbündnis für den Landkreis Havelland ein lebendiges Beteiligungsforum zu schaffen, geht auf die Initiative von Stifterin Helga Breuninger und Landrat Roger Lewandowski zurück. Seit 2017 wurde ein Forum initiiert, dass Menschen aus den gesellschaftlichen Bereichen Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft vernetzt und zusammenbringt, um gemeinsam an Herausforderungen für eine Verbesserung des Lebens in den Gemeinden und Städten des Landkreises Havelland zu arbeiten.

 

Weitere Informationen zum Innovationsbündnis Havelland gibt es auf der Internetseite der Helga Breuninger Stiftung www.helga-breuninger-stiftung.de unter Projekte sowie unter www.havelland.de/arbeit-leben/aktives-zusammenleben/innovationsbuendnis/.

 


Quelle: Landkreis Havelland