Aktuelle Nachrichten » Bundesweiter Vorlesetag auch in der Stadtbibliothek

Newsdetailansicht

Bundesweiter Vorlesetag auch in der Stadtbibliothek

Der Bundesweite Vorlesetag findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Aus diesem Anlass gibt es auch wieder  von der Stadtbibliothek  organisierte Vorleseaktionen. Bereits am Donnerstag, den 15. November 2018 um 9.00 Uhr, ist die Vorsitzende der Rathenower Stadtverordnetenversammlung, Diana Golze, in der Bibliothek zu Gast. Sie liest  Vorschulkindern und Erstklässlern Geschichten aus dem Buch „Rigo und Rosa“ vor.

Am Montag, den 19. November 2018, können sich Schüler der 3. und 4. Klassen der Grundschule „Am Weinberg“ auf eine Lesung mit dem Rathenower Bürgermeister freuen. Ronald Seeger liest für die Kinder „Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy“. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr.

 

Der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Jeder der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. Im vergangenen Jahr  haben sich mehr als 173.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ehrenamtlich an der Aktion beteiligt.