Menü
Menu

Special Olympics World Games Berlin 2023

Wir sind dabei! Rathenow als Gastgeberstadt.

Vom 17. - 25. Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games (26 Sommersportarten und 2 Demonstrationssportarten) statt. Welche Sportarten das genau sind, erfährt man auf der Internetseite www.berlin2023.org.

Es nehmen tausende Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus 170 Ländern daran teil.  Für ein 4-tägiges und vielfältiges Willkommensprogramm wurden Gastgeberstädte aus ganz Deutschland gesucht (host towns), die eine Delegation aus einem bestimmten Land für vier Tage beherbergen. Die Delegationen lernen in dieser Zeit Land und Leute kennen, können sich ans Klima gewöhnen und etwas über regionale Besonderheiten erfahren.

Vom 12. – 15. Juni 2023 freut sich die Stadt darauf, als Host Town seine Gäste begrüßen zu können.


Ticket-Verkauf für die Special Olympics World Games Berlin 2023 gestartet (01.12.2022)

Berlin wird Gastgeber für das größte inklusive Sportereignis der Welt

Vom 17. bis 15. Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games statt. Am 1. Dezember startet der Ticket-Verkauf für das größte Multisport-Event in Deutschland seit den Olympischen Spielen 1972 in München.

„Wir möchten Menschen aus der ganzen Welt in Berlin begrüßen. Mit der Kraft des Sports zeigen wir, wie wertvoll Inklusion für alle sein kann, wie viel Spaß und Freude im Miteinander möglich ist“, sagt Mark Solomeyer, Nationaler Athletensprecher und Vizepräsident von Special Olympics Deutschland.
Insgesamt werden 7.000 Special Olympics Athlet*innen aus 190 Nationen in 26 Sportarten bei den Weltspielen antreten.

Für die Sportwettbewerbe sind sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Tickets erhältlich, darüber hinaus finden auch nicht-öffentliche Sportveranstaltungen statt. Tagestickets gibt es ab 8 Euro (ermäßigt: 6 Euro), Tagestickets für Familien kosten 24 Euro.
Ein ganz besonderes Angebot gibt es für all diejenigen, die nicht genug bekommen können: Mit dem „Alle Wettbewerbe“-Ticket für 32 Euro (ermäßigt: 24 Euro) haben sie überall an allen Tagen den Eintritt sicher.

Alle Informationen zu den Tickets und zum Kauf von Eintrittskarten finden sich auf der Website der Special Olympics World Games Berlin 2023: www.berlin2023.org/tickets

Neben Einzeltickets für die Eröffnungsfeier im Olympiastadion werden Tagestickets, Wochenpässe und attraktive Ticketpakete für die Weltspiele zum Beispiel für Gruppen, Familien, Auszubildende oder Rentner*innen angeboten.
Weitere Informationen zu den Weltspielen und den Wettbewerben finden Sie hier: https://www.berlin2023.org.


Noch 200 Tage bis zum Start #Berlin2023

Heute, am 29. November 2022, sind es nur noch 200 Tage bis zum Startschuss  der  Special Olympics World Games Berlin 2023.
Um diesen Tag zu feiern, hat das LOC erneut zusammen mit den Delegationen ein Video erstellt: Athlet*innen aus der ganzen Welt erzählen, worauf sie sich bei den Weltspielen am meisten freuen.

Zum offiziellem Video 200 DaysToGo

Vom 17. - 25. Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games (26 Sommersportarten und 2 Demonstrationssportarten) statt. Es nehmen tausende Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus 170 Ländern daran teil.
Für ein 4-tägiges und vielfältiges Willkommensprogramm wurden Gastgeberstädte aus ganz Deutschland gesucht (host towns), die eine Delegation aus einem bestimmten Land für vier Tage beherbergen. Die Delegationen lernen in dieser Zeit Land und Leute kennen, können sich ans Klima gewöhnen und etwas über regionale Besonderheiten erfahren.
Rathenow ist als Host Town-Gastgeberstadt auch dabei. Die Stadt freut sich schon darauf  seine Gäste aus Timor-Leste begrüßen zu können.
Ein buntes und ereignisreiches Programm wird jetzt schon für unsere Gäste organisiert.


Rathenow empfängt Sportlerinnen und Sportler aus Timor-Leste

Rathenow kann sich darauf freuen, eine 13-köpfige Delegation aus dem südostasiatischen Inselstaat Timor-Leste zu empfangen. Vom 12. bis 15. Juni 2023 wird Rathenow einen herzlichen Empfang und ein entspanntes Programm für die Athletinnen und Athleten vorbereiten, damit diese sich vor Beginn der Wettbewerbe von der langen Anreise erholen und an das Klima anpassen können.

Den Ausschlag zur Auswahl als Host Town haben vor allem die Konzepte für die inklusiven Projekte vor Ort gegeben. Rathenow konnte mit viel Motivation und neuen Ideen überzeugen. Ziel des Host Town-Programm ist es, dass die positiven Erfahrungen mit der gelebten Inklusion im Rahmen des Projektes langfristige Effekte erzielen. Schon vor der Bewerbung stand die Stadt Rathenow in engem Austausch und in guter Zusammenarbeit mit Rathenower Akteuren im Bereich Sport und Bildung, die Erfahrungen in der Unterstützung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen haben. Gemeinsam mit den Partnern wird Rathenow als Host Town zusammen inklusiv und in Vielfältigkeit vereint.

Werden Sie Teil der Special Olympics World Games Berlin 2023!

Rathenow wird Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023.
Sie können Teil der größten inklusiven Sportevents werden und bei den Nationalen Spielen 2022 und Weltspielen 2023 als freiwilliger Helfer mitwirken.
Hautnah die Emotionen und Wertschätzung der Weltspiele Berlin 2023 erleben – als Volunteer bei den Special Olympics World Games Berlin 2023. Für das weltweit größte inklusive Sportevent im kommenden Jahr (17. bis 25. Juni 2023) werden bis zu 20.000 freiwillige Helfer*innen gesucht.
Jeder kann mitmachen, als „Key-Volunteer“ (Schlüsselhelfer), im Tandem mit Menschen mit Behinderung oder im festen Team aus Freunden und Familie.
Wer bei den Special Olympics World Games Berlin 2023 als Volunteer dabei sein will, bewirbt sich bis zum 31. Januar 2023.

Jetzt hier bewerben!

Fans in the Stands Programm

Sie wollen die Weltspiele nach dem Host Town Program als Gruppe besuchen, um Ihre Delegation zu begleiten?
Mit unserem kostenlosen Fan-Einbindungsprogramm „Fans in the Stands" bringen wir Sie hautnah ans Geschehen. Gemeinsam mit Freund*innen, Kolleg*innen oder Mitschüler*innen bekommen Sie neben freiem Zugang zu den Wettbewerben besondere Angebote und werden aktiv ein wichtiger Teil der größten inklusiven Sportveranstaltung der Welt!

Fans in the Stands (berlin2023.org)

 

Leben in Rathenow

Ansprechpartner

Frau Rentmeister
Stadt Rathenow
Sachgebiet Kultur, Jugend, Sport und PR-Arbeit
Berliner Straße 15
14712 Rathenow

03385 596 416 03385 596 6 416