Menü
Menu

Trilogie des Lebens - "Heimat.Los"

Trilogie des Lebens - "Heimat.Los"

28.10.2022

19:15 Uhr

Rathenow, Heimatmuseum, Berliner Straße 80

iCal Event herunterladen

Elke Hübener-Lipkau
Unterwegs – Heimat kann überall sein, Lyrik
„Unterwegs“ oder „Ländlich ist mein täglich Brot“, Texte zur Heimatverbundenheit, zur Schönheit der Heimat und zu Entdeckungen auf Reisen. Heimat kann überall sein. Wir wechseln Orte, die Zeiten ändern sich und auch im Inneren des Menschen wandeln sich Hoffnungen, Befürchtungen und Erkenntnisse.
Ein Querschnitt durch Stile und Stimmungen voll gefühlvoller Phantasie, die bewusst sinnliche Erfahrungen beim Lesen, Sprechen und Hören ermöglicht.

Heidi Ramlow
Muckefuck spezial – Erwachsenwerden in der Nachkriegszeit
Ein Krimi, eine Jugendgeschichte, eine Nachkriegserzählung über einen 10jährigen Jungen, der in einer harten Zeit erwachsen werden will, über Rache und die Suche nach Gerechtigkeit.

Thomas Frick
Die Passage – Flucht aus Deutschland, eine Dystopie. Deutsche Geschichte in Wiederholung. Nach dem Wahlsieg einer rechten Partei muss Max das Land verlassen. Die Heimat ist ihm feindlich geworden. Mit dem Schlauchboot eines Schleppers versucht er es über die Ostsee.

Förderverein Heimatmuseum der Stadt Rathenow e.V.
https://trilogiedeslebens.chayns.net/texte-und-termine