Menü
Menu

Spatzenkino im Dezember

Spatzenkino im Dezember

08.12.2022

10:00 Uhr

Rathenow, Haveltorkino

iCal Event herunterladen

Im Dezember gibts eine ganz schöne Bescherung für die Kinospatzen: Gleich zwei Kurzfilme nach Geschichten von Astrid Lindgren stimmen auf die Weihnachtszeit ein.

Polly hilft der Großmutter
Die kleine Polly hat die beste Großmutter der Welt, sie erzählt die schönsten Geschichten und macht die leckersten Bonbons. Da hilft Polly ihr gern ein bisschen bei der Arbeit. Gemeinsam formen sie wunderschöne rot-weiße Zuckerstangen, die Polly dann erfolgreich auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Und als am Heiligen Abend auch noch Pollys größter Wunsch in Erfüllung geht, kann das Weihnachtsfest nicht mehr schöner werden. Die Adaption der Kurzgeschichte von Astrid Lindgren nimmt die Zuschauer in stimmungsvollen Aufnahmen mit in eine Zeit, in der es noch echte Weihnachtswunder gab.
(Schweden, 1988, Regie: Daniel Bergmann, 29 Min.)

Tomte und der Fuchs
Hungrig schleicht der Fuchs durch den verschneiten Wald, doch er fängt einfach keine Beute. Im Hühnerstall des nahegelegenen Bauernhofs ist der Fuchs seinem Ziel schon so nah, als ihn jemand kurzerhand am Schwanz wieder nach draußen zieht. Der Wichtel Tomte Tummetott lässt nicht zu, dass den Hennen eine Feder gekrümmt wird, denn er passt hier auf. Und für den Fuchs hat er eine umso leckere Idee. Mit klaren Farben und liebevoll gestalteten Figuren adaptiert dieser Kurzfilm Astrid Lindgrens Weihnachtsgeschichte.
(Norwegen, 2019, Regie: Are Austnes,Yaprak Morali, 9 Min.)

Mit moderierten Spielpausen dauert das Programm 45 Minuten und ist ab 4 Jahren empfohlen. Der Eintritt kostet 2 Euro.
Foto: ©Spatzenkino