Menü
Menu

222 Jahre Königlich privilegierte optische Industrie-Anstalt und Patentierung der Dunckerschen Vielschleifmaschine

222 Jahre Königlich privilegierte optische Industrie-Anstalt und Patentierung der Dunckerschen Vielschleifmaschine

10.03.2023

18:00 - 13:43 Uhr

Rathenow, Kulturzentrum

iCal Event herunterladen

Der 10. März 1801 war ein bedeutender Tag in der Geschichte der deutschen optischen Industrie und in der Stadtgeschichte Rathenows.1801 wurde die von Johann Heinrich August Duncker konstruierte Vielschleifmaschine patentiert, mit der die fabrikmäßige Produktion von Brillengläsern begann, denn es konnten 11 Linsen gleichzeitig geschliffen werden.
Rathenow ist auch heute noch dem Namen"Stadt der Optik" über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

"Spione, Erfinder, Unternehmer - Preußens Industrialisierung in Lebensbildern" - das Buch von Andreas Bödecker und Helga Tödt erzählt die Geschichte der Industrialisierung in Preußen anhand von 19 Lebensgeschichten, ein Kapitel ist Johann Heinrich August Duncker gewidmet.


Kooperationsveranstaltung von: Optik Industrie Museum Rathenow und "Verein zur Förderung, Pflege und Erhaltung der Optischen Traditionen in Rathenow e.V."