Aktuelle Nachrichten » RE4: wieder veränderte Fahrzeiten

Newsdetailansicht

RE4: wieder veränderte Fahrzeiten

Vom 29. November bis 01. Dezember 2020 entfällt bei einigen Zügen der Abschnitt zwischen Wustermark und Rathenow/Stendal und es gibt veränderte Fahrzeiten.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder können mit dem Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden. Bei wenig Platz haben Rollstühle und Kinderwagen Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Fahrrades besteht nicht. Züge, die nicht aufgeführt sind, verkehren planmäßig.

 

In den Nächten vom 01./02. Dezember und 02./03. Dezember 2020 kommt es zwischen Berlin-Spandau und Rathenow beim Zug 63997 (BerlinSpandau ab 01:00 Uhr) ebenfalls zu veränderten Fahrzeiten.

 

Gründe hierfür sind Bauarbeiten der DB Netz AG.

 

»»» veränderter Fahrplan 29.11.-01.12.2020  (pdf, 300 Kb)                                    

 

»»» veränderter Fahrplan 01./02.12. + 02./03.12.2020 (pdf,  168 Kb)

 

 

 


Quelle: ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH