Landtagswahl

am 01. September 2019

Die kommende Landtagswahl des Bundeslandes Brandenburg findet  am Sonntag, den 01. September 2019 statt.

Alle fünf Jahre wird der Landtag des Landes Brandenburg gewählt. Es gibt 44 Wahlkreise im Land Brandenburg und in der Regel werden 88 Landtagsabgeordnete gewählt.

 

Jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme wählt er den Abgeordneten seines Wahlkreises; mit der Zweitstimme wählt er die Liste einer Partei und bestimmt damit die Stärke einer Partei im künftigen Landtag. (siehe Muster-Stimmzettel →)

 

Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger ab dem 16. Lebensjahr, die im Land Brandenburg ihren Hauptwohnsitz haben. Gewählt werden kann man ab dem 18. Lebensjahr.

 

 

Bekanntmachung der Wahlbehörde über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen zum 7. Landtag Brandenburg am 01. September 2019  (pdf, 50 Kb)

 

 

 


 

Wir gehören zum Wahlkreis 4 (Ostprignitz-Ruppin III/Havelland III):

  • Gemeinde Milower Land, Amt Neustadt (Dosse), Stadt Premnitz, Stadt Rathenow. Amt Rhinow, Gemeinde Wusterhausen/Dosse

 

Die Wahlbenachrichtigungskarten werden in dieser Woche verschickt. (31. KW)

 


 

Alle Wahlberechtigten, die ihre Stimme am Wahltag nicht im Wahllokal abgeben möchten oder sich zum Beispiel wegen einer Urlaubs- oder Dienstreise nicht in Rathenow aufhalten, haben die Möglichkeit durch Briefwahl an der Landtagswahl teilzunehmen.

Mit der, an alle wahlberechtigten Personen zugestellten Wahlbenachrichtigungskarte, ist eine Beantragung eines Wahlscheines möglich. Mit dem auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten "Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines" kann jeder Wahlberechtigte und jeder Wahlberechtigte ihre beziehungsweise seine Briefwahlunterlagen beantragen. Die Unterlagen werden nach dem Eingang des Antrages dann umgehend an die Adresse der oder des Wahlberechtigten in Rathenow oder auf Wunsch auch an eine abweichende Versandanschrift versendet.

 

Das Briefwahllokal ist ab dem 12. August geöffnet.

Stadtverwaltung Rathenow

Berliner Straße 15

Bürgerservicebereich

 

Ab diesem Tag können die Briefwahlunterlagen dann im Rathaus persönlich abgeholt oder direkt vor Ort gewählt werden. Hierzu sind grundsätzlich die Vorlagen der Wahlbenachrichtigung und eines gültigen Ausweis- oder Passdokuments erforderlich.

 

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch

09.00 bis 12.00 Uhr

 

Dienstag und Donnerstag

09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.30 Uhr

 

Freitag, den 30. August

09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

 


 

Wahlschein-Online beantragen

Des Weiteren ist es auch möglich, seine Briefwahlunterlagen unter der Link-Adresse

www.wahlschein.de/12063252   online zu beantragen.

 


 

»»» weitere Informationen zur Landtagswahl des Landes Brandenburg