Newsarchiv » Havelbus: Fahrplanänderungen ab 10. August 2020

Archivdetailansicht

Havelbus: Fahrplanänderungen ab 10. August 2020

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 10. August 2020 gilt bei der Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH der reguläre Fahrplan, außerdem gibt es Änderungen auf folgenden Linien:

 

673 Rathenow – Göttlin - Grütz

Die Fahrten 16:00 Uhr, 18:00 Uhr und 20:00 Uhr ab "Rathenow, Bahnhof" starten für einen entspannteren Umstieg vom RE 4 nun 3 Minuten später. Zusätzlich wird an Ferientagen um 6:55 Uhr ab "Grütz" und um 16:03 Uhr ab "Rathenow, Bahnhof" der Halt „GS Rathenow-West“ bedient.

 

677 Premnitz – Milow – Bahnitz

Der Bus der Linie 675 um 7:19 Uhr ab "Premnitz, Oberschule" fährt nun ab "Premnitz, Dachsberg" weiter als Linie 677 nach "Milow, Schule".

 

678 Rathenow – Milow - Bahnitz

Die Fahrt an Schultagen um 13:15 Uhr ab "Rathenow, Bahnhof" wird nun durchgehend 4 Minuten später bedient. Die Rückfahrt ab Bahnitz verschiebt sich um 3 Minuten auf 14:21 Uhr.

 

681 Rathenow – Nennhausen   (Baufahrplan)

Ab 10.08.2020 wird die Landesstraße 98 zwischen Rathenow und Bamme für ca. 18 Monate gesperrt. Somit gilt mit dem Schuljahresbeginn ein Baufahrplan mit angepasster Linienführung.

 

Die aktuellen Fahrpläne der einzelnen Linien sowie den Baufahrplan der Linie 681 finden Sie im Internet unter: www.havelbus.de/fahrplan.

 


Quelle: Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH