Newsarchiv » Dank an die Rathenower Jugendfeuerwehr

Archivdetailansicht

Dank an die Rathenower Jugendfeuerwehr

Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön sprach Bürgermeister Ronald Seeger den Mitgliedern der Rathenower Jugendfeuerwehr für ihre sinnvolle Freizeitbeschäftigung bei der Feuerwehr aus.

Dafür besuchte er am vergangenen Donnerstag (14.12.2017) die Jungen und Mädchen bei ihrer Jahresabschlussfeier im Rathenower Gerätehaus.

"Gebraucht wird die Jugendwehr um den Nachwuchs innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr zu sichern" betonte Ronald Seeger.

Am Erfolg der Rathneower Jugendfeuerwehr haben vor allem die Jugendwarte Mirco Theißen, Nico Liepe, Frank Hartmann und André Kanzler einen großen Anteil. Mit viel Engagement und Einsatz verstehen sie, die Kinder und Jugendlichen für die bedeutende Arbeit der Feuerwehr zu begeistern.

"Die Feuerwehr leistet nicht nur wichtige Hilfe bei Bränden, Unfällen und ähnlichen Ereignissen, sondern ebenfalls einen wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Miteinander und die sozialen Kompetenzen unseres Nachwuchses" stellte der Bürgermeister weiterhin fest.

Neben seinen Dankesworten hatte der Bürgermeister für Jeden ein kleines Geschenk mitgebracht.