Wasserturm in Premnitz

Nein, das ist nicht an der Ostsee - Der Wasserturm in Premnitz

Nein, das ist kein Leuchtturm auf Rügens Steilküste.

 

Das Wahrzeichen der 100-jährigen Industriegeschichte in Premnitz konnte durch eine private Initiative den Premnitzern erhalten bleiben.

 

Der Turm wurde 1915-1916 errichtet und diente den Betriebsanlagen der Schießpulver- und später der bedeutenden Zellwoll- und Chemiefaserproduktion als Brauchwasserspeicher.

 

Heute beherbergt der Turm eine Ausstellung zur interessanten Premnitzer Industriegeschichte.

 

Kontakt:

Tel. 03386 - 27 15-0

oder über den

Tourismusverein Westhavelland e. V.