Startseite » Aktuelle Nachrichten » RE4: Halteausfall zwischen Staaken und Wustermark
17.07.17 10:01

RE4: Halteausfall zwischen Staaken und Wustermark

Am Wochenende, in den Nächten 21./22. und 22./23. Juli 2017 ab 23.00 Uhr, fahren die Züge zwischen Berlin-Staaken und Wustermark durch. Grund hierfür sind Bauarbeiten der DB Netz AG.

 

Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird zwischen Berlin-Spandau und Buschow eingerichtet. Es muss auf die früheren Abfahrtszeiten des Ersatzverkehrsbusses (EV1587) geachtet werden, dieser hat Anschluss zum Zug nach Stendal. Des Weiteren ist zu beachten, dass der Zug 63997 (Berlin-Spandau an 00:58 Uhr), der als RE2 aus Cottbus kommt in Berlin umgeleitet wird.

Alle Züge, die nicht aufgeführt sind, verkehren planmäßig.

 

Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder können mit dem Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden. Bei wenig Platz haben Rollstühle und Kinderwagen Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Fahrrades besteht nicht.

 

Die Fahrzeiten der Busse und der Züge (pdf, 270 Kb)

 

Quelle: ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH