Startseite » Aktuelle Nachrichten » Bundesweiter Vorlesetag auch in Rathenow
14.11.17 14:02

Bundesweiter Vorlesetag auch in Rathenow

Der Bundesweite Vorlesetag, Deutschlands größtes Lesefest, ist für viele Bücherbegeisterte Anlass, ihre Freude am (Vor-)lesen mit anderen zu teilen. Im vergangenen Jahr konnte der Vorjahresrekord gebrochen werden, rund 135.000 Vorleser beteiligten sich bundesweit an der Aktion. Neben vielen ehrenamtlich Engagierten sind auch Prominente, Politikerinnen und Politiker unter den Vorlesern.

 

So liest zum Beispiel der Rathenower Bürgermeister am Freitag, den 17.11.2017 um 10 Uhr, in der Förderschule "Spektrum" aus einem Buch vor.

 

In der Rathenower Stadtbibliothek stellt am Dienstag, den 21. November 2017, die Arbeits- und Sozialministerin Diana Golze ab 09.30 Uhr Vorschulkindern der KITA "Haus der kleinen Strolche" sowie Schülern der Grundschule "Am Weinberg" Geschichten von Petronella Apfelmus vor.

 

Am 5. Dezember 2017 ist die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg in der Bibliothek zu Gast und liest Grundschülern aus "Anton taucht ab" vor. Diese Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr.