Startseite » Aktuelle Nachrichten » Bauarbeiten an der Eisenbahnstrecke gehen ab 28. Juli weiter
17.07.17 08:04

Bauarbeiten an der Eisenbahnstrecke gehen ab 28. Juli weiter

Die Instandhaltungsarbeiten entlang der Bahnstrecke zwischen Rathenow und Schönhauser Damm sind noch nicht abgeschlossen. Nach einer Pause wird ab dem 28. Juli an der Strecke weiter gerbeitet. Dieses Mal sollen die Arbeiten bis zum 24. August 2017 dauern. Es wird somit wieder zu Lärmbelästigungen kommen.

Es werden Schienen erneuert sowie Stopf- und Schweißarbeiten durchgeführt.

 

Bei diesen Arbeiten müssen die Beschäftigten vor den Gefahren aus dem laufenden Bahnbetrieb gewarnt und geschützt werden. Die Warnsignale müssen für alle Arbeitenden gut wahrnehmbar sein, deshalb liegt ihr Schallpegel über dem der eingesetzten Baumaschinen.

 

Die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen und Beeinträchtigungen lassen sich nicht gänzlich ausschließen.

Die Deutsche Bahn bittet daher um Verständnis.

 

Quelle: Deutsche Bahn