Malerin Rita Schröder

Spiegelung Mischtechnik 48x38 cm

 

Lebenslauf

 

Als Erstes möchte ich gleich einmal warnen. Mit dem Schreiben habe ich es nicht so, aber muss dass eine "Malerin"?
Ich könnte jetzt davon erzählen, dass ich in Rathenow geboren bin und 10 Jahre in Premnitz zur Schule ging. Oder das ich mehrere Zeichenzirkel besuchte, bei E. Keller, W. Planke und G. Henschel, wobei letzterer aber erst die wahre Liebe zur Kunst in mir weckte.

Vielleicht könnte ich auch etwas über meine Tochter schreiben oder das es nach der "Wende" keine Zeichenzirkel mehr gab und es so still um die Kunst in meinem Leben wurde.

Dass ich erst durch den Kontakt zum "Rathenower Künstlerkreis" vor ca. zwei Jahren wieder anfing zu Malen!
Dass die dortigen Menschen mir nun Mut machen, mich mit meinen Bildern in die Öffentlichkeit zu trauen.

Das Malen hat mich jetzt mehr gepackt denn je.

Ich habe nur neben meiner Arbeit und dem "täglichen Einerlei" kaum Zeit, all die Bilder die in meinem Kopf umher schwirren, auch auf's Papier zu bannen.

Ich möchte mit meinen Bildern versuchen, die einmaligen Formen und Farben der Natur so zu zeigen, wie ich sie empfinde.

 

weitere Bilder gibt es hier...