Lärmaktionsplan

Am 25. Juni 2002 verabschiedeten das Europäische Parlament und der Rat die Richtlinie 2002/49/EG über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm (EG-Umgebungslärmrichtlinie). Die am 18.07.2002 in Kraft getretene Richtlinie betrifft den Umgebungslärm, dem Menschen insbesondere in bebauten Gebieten ausgesetzt sind.

 

Die Stadt Rathenow erstellt auf Basis dieser Richtlinie eine Karte, in der besonders von Lärm betroffene Gebiete dargestellt sind. (Lärmkarte)

 

Auf Basis dieser Lärmkarte werden bis Juni 2013 Maßnahmen zur Minderung oder Beseitigung erarbeitet.

 

Der Lärmaktionsplan wurde am 04.12.2013 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.


Als Ansprechpartner steht Ihnen das Sachgebiet Stadtentwicklung, Herr Hubald unter Tel: 03385 596 553 oder E-Mail:  stadtentwicklun@stadt-rathenow.de zur Verfügung.