Haus der Flüsse in Havelberg

  • (c) Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe - www.haus-der-fluesse.de
  • (c) Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe - www.haus-der-fluesse

Das 2015 eröffnete Haus der Flüsse − Natura 2000-Informationszentrum des Biosphärenreservates Mittelelbe in Havelberg ist Anlaufstelle für naturinteressierte Gäste und Bürger.

Die Besucher können sich über die einzigartige Natur des Elblaufes, der Flusslandschaft Untere Havelniederung sowie über das Biosphärenreservat Mittelelbe informieren.

Genauer gesagt widmet sich die auf über 300 Quadratmetern multimediale Ausstellung dem Flusssystem Elbe-Havel mit seinen Auenlandschaften und dort vorkommenden Pflanzen- und Tierarten sowie der Entwicklung der flussnahen Kulturlandschaften und wie alles im Zusammenhang steht. Auf unterhaltsame Art und Weise wird Interessantes zur biologischen Vielfalt, Überraschendes zum Weltnetz der UNESCO-Biosphärenreservate und Wissenswertes zum europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000 vermittelt.

Im Freigelände befinden sich passend zu der Innenausstellung Umweltbildungsstationen rund um das Thema "Der Fluss und seine Aue".

Alle Ausstellungsbereiche im Haus der Flüsse sind rollstuhlgerecht über einen Fahrstuhl erreichbar. Auch für die Außenanlage besteht ein barrierefreier Zugang.

 

www.haus-der-fluesse.de